Bezirks-Veranstaltungen Fachvorträge

Bezirksimkertreffen 2019

Beim diesjährigen Bezirksimkertreffen waren die Vorbereitung der Bienenvölker zum Abernten und die Bienengesundheit Schwerpunkte bei der Schulung. Ein weiteres Thema war Melizitosehonig, der nur schwer geschleudert werden kann.


Das jährliche Bezirkstreffen wurde von unserer Bezirksobfrau Imkermeisterin Theres Harrer am 21. Juni wieder bei Harald Strommer in Kleinwöllmiß bei St. Martin organisiert. Für den Fachvortrag war Imkermeister Hannes Bischof eingeladen.

Die anwesenden ImkerInnen waren bei der Schulung interessiert dabei und hörten aufmerksam zu. Vom Bienenzuchtverein nahmen 10 Mitglieder an der Veranstaltung teil.

« 1 von 2 »

Melizitose: Das ist Honig, der im Honigtau vorkommt und von den Bienen nicht aufgespalten werden kann. Dadurch wird dieser Honig schon in fester Form von den Bienen in die Zellen eingetragen und kann dadurch nicht geschleudert werden. Melizitose ist als Winterfutter für die Bienen nicht geeignet, weil die Bienen bei der Aufnahme dieses Futters im Winter zu wenig Flüssigkeit aufnehmen und die Verdauung sehr belastet.

Bilder: Vinzenz Karl Krobath

Schreibe ein Kommentar