Mitglied werden

Der Imkerverein Stallhofen freut sich über jedes neue Mitglied. Es findet jeden zweiten Freitag im Monat um 19:00 Uhr ein Imkersitzung beim Kirchenwirt Rößl in Stallhofen statt.

Dort besteht jederzeit die Möglichkeit, unverbindlich daran teilzunehmen um uns Imker besser kennenzulernen.

Beitrittsformular

 

Vereinsleistungen

  • Wir bieten unseren Mitgliedern Erfahrungsaustausch innerhalb des Vereins und auch immer wieder von externen Vortragenden.
  • Für unsere Mitglieder besteht die Möglichkeit Imkergeräte auszuborgen. Mehr dazu auch unter Vorteile.
  • Wer gerne in Bienenlitaratur schmöckern und sein Wissen vertiefen möchte kann die Vereinsbücher und Medien gerne nutzen.
  • Für Vereinsmitglieder gibt es Förderungen für die Königinnenerneuerung, mit dem Ziel das Erbgut im Vereinsgebiet immer wieder aufzufrischen.
  • Jedes Jahr findet eine Imkerlehrfahrt als Tagesausflug statt. Dort besteht die Möglichkeit die Vereinsmitglieder noch besser kennenzulernen und Einblicke in die Betriebsweisen von Berufsimkern und anderen Vereine zu bekommen.
  • Das beste zum Schluss: der Imkerball! Der Imkerverein organisiert jährlichen einen Imkerball. Freunde der Imkerei sind dazu gerne eingeladen.

Kosten Mitgliedschaft

Der Imkerverein Stallhofen hebt bisher keine Mitgliedsgebühren ein und stellt seine Leistungen unentgeltlich zur Verfügung. Durch die Mitgliedschaft im Imkerverein wird automatisch eine Anmeldung im steirischen Landesverband für Bienenzucht durchgeführt. Diese Mitgliedschaft kostet für die Anzahl von bis zu 50 Völker jährlich 49,50€.

Leistungen steirischer Landesverband für Bienenzucht

  • Alle Ihre gemeldeten Bienenvölker sind mit der Bezahlung des Mitgliedsbeitrages versichert (Haftpflicht, Diebstahl, Feuer, Elementarschäden sowie Entschädigungszahlungen bei Auftreten von meldepflichtigen Bienenkrankheiten)
  • Weiters sind folgende Leistungen im Mitgliedsbeitrag inkludiert: Verbandsbeitrag, ÖIB Beitrag und die Monatszeitschrift Bienen aktuell.
  • Inanspruchnahme des hauseigenen Bildungsprogramms zu ermäßigten Preisen.
  • Inanspruchnahme der Laboruntersuchungen (Honigqualität, Bienenkrankheiten) auch zu ermäßigten Preisen.
  • Beratung in allen imkerlichen Fragen
  • 3% Rabatt in Form von Königinnen auf alle erworbenen Produkte im Steirischen Imkerzentrum
  • Vertretung imkerlicher Interessen nach außen
  • Werbung von Bienenprodukten zur Absatzsteigerung
  • Organisieren von Förderungen für die Imkerschaft
  • Die Zucht und Pflege unserer autochthonen Biene, Apis mellifera carnica und Förderung Ihrer eigenen Zuchtarbeit. (Zuchtplanung, Koordination von Zuchtmaterial, zur Verfügungsstellung von günstigem Zuchtmaterial)